Orgelbau Erler | Schlitters 66 | 6262 Schlitters

Rinn in Tirol - Pfarrkirche St. Andreas

Neues Gehäuse in Fichte massiv, weiß gefasst

I. Hauptwerk C – g3

Bourdon16‘
Prinzipal8‘
Rohrflöte8‘
Gamba8‘
Oktave4' 
Oktave2'
Mixtur 4fach2'
Quinte (Vorabzug Mixtur ab h°)22/3'
Trompete8'

 

II. Oberwerk C- g3

Gedeckt8‘
Rohrflöte4‘
Quinte2 2/3'
Prinzipal2'
Terz1 3/5'
Scharff 3fach1'
Krummhorn8'

 

Pedal C – f1

Subbass16'
Prinzipalbass8'
Posaune16'

 

Koppeln: II-I, I-P, II-P

Tiroler Familienbetrieb seit 1989